Alarmkonsole, Notfallreaktion - Media Security Кишинев (Молдова)

Alarmkonsole, Notfallreaktion

Mobiler Notruf

Beim Objektschutz, zum Beispiel einer Handelshalle, wird ein Melder neben dem Kassierer installiert, und im Falle von Missverständnissen meldet Kassierer die Wachpersonal (ein Streifenwagen mit ausgebildeten und ausgerüsteten Sicherheitskräften) schnellstmöglich an.

Ein mobiler Notruf kann man auch zu Hause einstellen. Dann kriegt man jederzeit bei sich in der Wohnung einen Schutz von Profis.

Der Notruf könnte auch permanent installiert werden, als Schlüsselband oder USB – Flash – Laufwerk aussehen.

In dem Fall hat man immer es mit dabei, ohne dass es bei sich zu Hause sein soll.

IMG_9809

Wie funktioniert eine Fernüberwachung Stelle

Notrufsystem besteht aus zwei Teilen:

  • Objektgerät – Notrufgerät oder Einbruchalarm
  • Zentrale Überwachungskonsole – Überwachungszentrale

Die Überwachungskonsole umfasst ein Terminal zum Empfangen und Übertragen von Alarm- und Steuersignalen und Software, die Informationen über Benutzer enthält.

Die Überwachungskonsole hat ein Terminal zum Empfangen und Übertragen von Alarm- und Steuersignalen und Software, wo die Informationen über Benutzer gesammelt werden.

Objektgerät – Alarmsystem – hat ein Notrufgerät, LCD-Display, Tastatur, angeschlossene drahtlose Bewegungssensoren, Türen, Rauch usw.

Das Sicherheitsalarmsystem befindet sich 24h/7 mit der zentralen Überwachungsstation über ein GSM-Netzwerk.

Auch an der Überwachungszentrale beim Empfang der Alarmmeldungen von Objekten meistens, es ist: gedrücktes Notrufgerät, Auslösen von Bewegungssensor, geöffnete Tür, Rauch, Wasserleck im Badezimmer, Gas Leck im Heizraum usw.

Die Installation und der Anschluss von Geräten an unsere Fernbedienung wird von uns in kürzeste Zeit durchgeführt.

Wenn Sie bereits ein Sicherheitssystem installiert haben, ist ja kein Thema – dann unsere IT – Fachleute lassen es mit unserer Konsole verbinden und Sie werden dann gleich unter unser Schutz aufgenommen

getImage (1)