Zugangskontrolle, Türsprechanlagen - Media Security Кишинев (Молдова)

Zugangskontrolle, Türsprechanlagen

Die Zugangskontrolle – ist eine Reihe von Hardware- und Sicherheitssoftware technischen Mittel, mit dem Ziel einer Begrenzung oder einer Aufnahme beim Ein- und Ausgang von Objekten (Personen und Fahrzeugen) in einem bestimmten Bereich über „Durchgangspunkte“: Türen, Tore undCheckpoints.

Die Grundaufgabe ist eine Zugangskontrolle bei der Zulassung zu einem bestimmten Gebiet zu schaffen. (wer? wann? wo? um welche Zeit es passiert?), einschließlich:

  • Zugangsbeschränkung zum bestimmten Gebiet
  • Personenidentifizierung beim Zugang zum bestimmten Gebiet

Eine Türsprechanlage ist ein elektronisches Kommunikationsgerät, das eine Fernkommunikation zwischen einem Teilnehmer innerhalb eines Gebäudes und Besuchern, die reingehen möchten, bereitstellt.

Die Hauptfunktion vom Gerät ist Ihre Sicherheit!

Deshalb lohnt es sich immer zum Nachdenken über den Kauf einer Türsprechanlage!

Die Sprechanlagen bieten eine Zutrittskontrolle für eine Vielzahl von Gebäuden, Räumlichkeiten und Territorien:  Büro-, Industrie-, Militäreinrichtungen sowie private Bereiche, Hütten und Mehrfamilienhäuser. Eine Türsprechanlage ist besonders nützlich zum Schutz vor ungebetenen Gästen, die eine Person innerhalb des Gebäudes bei ihrer Meldung draußen nichts sehen können.

IMG_0069

(Bild – Parlament der Republik Moldau)

Absperrungen

  • Drehkreuze– werden an Unternehmen und öffentlichen Objekten (Stadien, Bahnhöfe, U-Bahn – Stationen) verwendet – immer dort, wo es erforderlich ist einen kontrollierten und organisierten Durchgang zu haben. Hier sind nur zwei Typen von Drehkreuzen geeignet: nach Tallie Höhe oder Volle Höhe. Wenn in der Nähe des Drehkreuzes kein freier Durchgang geöffnet werden kann (im Brandfall), dann ein Gürtel Drehkreuz sollte mit dem sog. Antipanik-Riemen ausgestattet, die mit Kraft einer normalen Person abbrechen kann (Brandschutzinspektionspflicht).
  • Gateways-Kabinen– werden im Bankensektor und an Regimeobjekten

(bei Unternehmen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen) verwendet.

  • Tore und Schlagbaums– vor allem werden beim Einfahrt zum Gebiet des Unternehmens, in Parkhäusern und an Parkplätzen, vor einem Zutritt ins Wald – und Wohngebiet sowie auch vor Höfen installiert.

Eine wichtigste Voraussetzung hier wäre eine Witterungsbeständigkeit und Möglichkeit der automatischen Steuerung (mittels eines Zugangskontrollsystems).

Wenn es um eine Organisation der Zugangskontrolle geht, werden zum System die zusätzlichen Anforderungen auferlegt und zwar: Eine erhöhte Reichweite und Datenablesung, Erkennung von Fahrzeugnummern (bei Integration in Videoüberwachungssystem hinein).

poză 4